Gregorianik-Andacht

Gregorianikandacht
Bildrechte: KG Sophie Scholl

Die Kraft spüren, die von über tausend Jahre alten Gesängen ausgeht.

Zu Gott, zu sich und zur Ruhe kommen.

Im Kirchenraum, der allein von Kerzen erleuchtet wird und mit mystischen Düften erfüllt ist.

 

Zweimal im Jahr, vor Ostern und vor Weihnachten, laden wir zu einer meditativen Abendandacht mit gregorianischen Gesängen in die Offenbarungskirche ein.
 


Die nächste Andacht findet in der Passionszeit am Mittwoch, 10. April um 19:30 Uhr in der Offenbarungskirche statt.
Es werden noch Sängerinnen und Sänger für den Projektchor gesucht, weitere Informationen unter "Gregorianisches Singen".